Traditionelle Grünkohlwanderung

König Florian lud am 17.02.2019 zur traditionellen Grünhkohlwanderung durch das Nettetal ein. In Summe folgten dem Ruf eine Gruppe von mehr als 20 Untertanen. Pünktlich um 1000 Uhr erfolgte der Start vom Parkplatz vor Knollmeyers Mühle. Geschlossen ging es dann über die Hügel und Berge der Rumpelriesen – gesehen habe wir keine, aber die Legende besagt, dass sie nur zu sehen sind, wenn sie schlafen.

Nach kurzer Rast mit kleinen und großen, warmen und kalten, süßen und noch süßeren Stärkungen ging es auf den zweiten Teil der Reise. Das extra bestellte und sehr, sehr schöne Wetter konnte bereits jetzt auf den Grünkohl einstimmen. Gegen 1300 Uhr wurde dann in Knollmeyers Mühle eingekehrt und die leeren Mägen mit Speis und Trank gefüllt.

König Florian konnte nach einem Jahr erfolgreicher Regentschaft sein Zepter weitergeben an die neue Königin – Alex. Mal sehen ob auch Alex den Hofstaat zu verwöhnen weiß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.