Kajak- und Ausrüstungstest

Am 11.05. und 12.05. noch nichts vor? Dann komm doch vorbei und schau dir Kajaks und Ausrüstung in Form von Paddeln und Trockenanzügen am Bootshaus an. Die Saison startet ja jetzt erst richtig und vielleicht gibt es ja etwas was du dir anschaffen willst, aber noch nicht in die Finger nehmen konntest.

Zusammen mit WalkOnTheWildSide in Person von Ulrich Böttcher ermöglichen wir euch den Test von hochwertigen Rebel Kayaks, diversen Paddeln und einigen Trockenanzügen am Osnabrücker Kanu-Club. Allen Mitgliedern und Interessierten wird es möglich sein, unter Anleitung und mit kompetenter Beratung ausgiebig zu testen, sich beraten zu lassen und vor allem auch das Material im und am Wasser zu sehen.

Rebel Kayaks – das sind Grönländer und Seekajaks der Extraklasse im
Design von Johan Wirsen, in Premiumqualität gefertigt in Polen. Die folgenden Modell stehen für einen ausgiebigen Test zur Verfügung:

Husky

Der Husky ist ein kompaktes Seekajak mit ausgewogenen Fahreigenschaften im Design von Johan Wirsen. Hervorragende Material- und Verarbeitungsqualität sowie umfassende und praxistaugliche Ausstattung ergeben ein leichtes und robustes Boot mit einem erstklassigen Preis-/Leistungsverhältnis.

Big Dog

Der Big Dog ist, wie sein kleiner Bruder, ein vom Greenlander inspirierter Tourer, jedoch finden im Big Dog auch größere Paddler Platz.

Ilaga

Der Bestseller von Johan Wirsen überzeugt nicht nur mit Agilität und Leichtläufigkeit, sondern auch durch hervorragende, im Detail nochmals verbesserte Materialqualität. NEU: speziell für uns wird das Unterschiff im Cockpitbereich durch eine zusätzliche Lage Carbon im Sandwich verstärkt!

Greenland T,

Der Greenland T mit Holzoptik  verbindet Klassik und Moderne auf besonders edle Weise. Die Form ist grönländisch: kleines Volumen, schlank, flaches Hinterdeck. Die Ausstattung ist zeitgemäß und umfassend: Keyhole-Cockpit für sicheren Ein- und Ausstieg, zusätzliche Tagesluke, Skeg. Der Rebel Greenland T bietet die perfekte Verbindung zwischen sportlich agiler Fahrweise und hoher Alltagstauglichkeit.

Greenland TOC

Der Greenland TOC ist eine Variante des großen Grönländers von Rebel Kayaks mit kleinem Ocean-Cockpit. Er ist perfekt für größere Paddler, welche einen engen Bootskontakt suchen, denen der Platz im Ilaga jedoch zu klein ist.

Abgesehen von der kleineren Luke, schmalerem Sitz und den fehlenden Toggeln ist der TOC baugleich mit dem Greenland T.

Naja

Der etwas kleinere NAJA ist optisch und fahrtechnisch wie der große Bruder, wird aber durch seine nur gut 5 Länge etwas handlicher sein und sich daher optimal für kleinere Paddler eignen. Der ebenfals von von Johan Wirsen entwickelte NAJA ist nicht nur eine echte Design Ikone sondern auch ein Kajak mit extremen Spaßfaktor. Das Boot lässt sich super rollen und reagiert extrem schnell.

Die kleine Seeluke gibt tollen Kontakt zum Boot . Durch seine flache Form ist er kein Tourenboot für üppiges Gepäck aber dafür ideal für kleine flotte Touren auf der See oder auf Binnengewässern.

Jara LV / HV

Der Jara ist ein kompaktes Tourenkajak von überragender Vielseitigkeit – ausgesprochen agil, schnell und leichtlaufend, aber auch sicher über die Kante zu fahren. Vom Fitnessboot bis zum Seekajak – der Jara ist alles in Einem. Ein Meisterstück von Johan Wirsen.

Darüber hinaus wird WalkOnTheWildSide einige Werner-Paddel, sowie Grönlandpaddel im Gepäck haben.

Neben der ausführlichen und kompetenten Beratung sind auch kleine Übungseinheiten mit der Ausrüstung der Wahl möglich. Themen wie Bootsbeherrschung, Paddeltechnik, Rollen oder Sicherheit stehen ebenfalls auf dem Programm.

Ein lohnendes Wochenende also. Die Kapazitäten sind – verständlicherweise – begrenzt, wer sich vorher anmeldet hat mehr Chancen auf einen Test der begehrten Ausrüstung. Kontakt hierfür ist Ulrich Böttcher persönlich.

Kontakt: ulrich@walkonthewildside.de, Mobil 0172-5468724

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.